Weiherfest 2018

         Gastkarten

          Gewässer

Herzlich willkommen!

Wir freuen uns, Sie auf unserer Homepage begrüßen zu können. Informieren Sie sich auf unserer Internetpräsenz über unseren Fischereiverin Diepersdorf.

Der Fischereiverein Diepersdorf wurde 1969 gegründet und beging im Jahr 2019 sein 50 jähriges Jubiläum. Derzeit besteht der Verein aus rund 180 Mitgliedern, davon zahlreiche Jugendliche, die in regelmäßigen Abständen Veranstaltungen durchführen.Neben den traditionellen Event wie dem Bestandsfischen, veranstaltet der Verein noch weitere Aktionen zu denen die Mitglieder und deren Familien sowie auch Gäste herzlich eingeladen sind. Die bekannteste Veranstaltung, die auch Nicht-Angler über die Gemeindegrenzen hinaus kennen, ist das traditionelle Weiherfest, das jeweils am letzten Juniwochenende stattfindet.

Liebe Fischerkolleginnen *en,

die Informationen zu Covid-19 und den damit verbundenen Informationen wird immer kürzer.
Wir möchten euch heute mit diesem Newsletter auf das Schreiben des Landesfischereiverbandes Bayern aufmerksam machen.

Sehr geehrte Damen und Herren,
das Landwirtschaftsministerium hat seine Erläuterungen zur Ausgangsbeschränkung und zur Fischerei ergänzt. Nach aktueller Lage ist das Fischen alleine zwar weiter erlaubt, allerdings nur noch wohnortnahe. Weite Fahrten zu einem Fischwasser sind also nicht mehr erlaubt. Im Wortlaut:
"Können Angler und Jäger weiter ihrer Passion nachgehen? (akt. 02.04.2020)
Das Verlassen der Wohnung ist für Sport und Bewegung an der frischen Luft erlaubt. Angeln und Jagen – allein oder mit Personen, mit denen man zusammenlebt – sind weiterhin erlaubt, gemeinschaftlich jagen und Gemeinschaftsfischen dagegen nicht.

Bei größeren Fahrtstrecken zu Angelgewässern ist der Zweck der Ausgangsbeschränkung zu berücksichtigen. Dieser besteht darin, unter dem Aspekt des Gemeinwohls zu Hause zu bleiben, nur mit triftigem Grund die eigene Wohnung zu verlassen und auf diese Weise die Ausbreitung des Virus zu verlangsamen. Ausflüge an entfernt liegende Flüsse und Seen laufen diesem Zweck zuwider. Sport und Bewegung an der frischen Luft sind daher in der unmittelbaren näheren Umgebung zum Wohnort durchzuführen. Selbstverständlich gilt dies auch für das Angeln."

Vielen Dank, viele Grüße und bleiben Sie gesund
Thomas Funke
 

Wir im Fischereiverein Diepersdorf, haben den Vorteil, dass unsere Gewässer in der Nähe unser Wohnorte liegen.

Haltet die aktuellen Vorgaben ein und bewahrt eure Gesundheit.
Wir von der Vorstandschaft wünschen euch, auch in dieser schweren Zeit, Petri Heil und genießt die Zeit an unseren Gewässern.

In diesem Newsletter fügen wir euch noch die „Information aus dem Haus der Fischerei“ bei.
Wie wir denken auch eine Lektüre zum Lesen am Wasser.

Bleibt alle Gesund und Petri Heil
eure Vorstandschaft

PS: Das An- Bestandsfischen am 05.04.2020 sowie alle anderen Veranstaltungen fallen natürlich auf Grund der aktuellen Covid-19 Situation aus.

FVM-Infoblatt-01-2020
FVM-Infoblatt-01-2020.pdf
PDF-Dokument [10.2 MB]

Liebe Fischerkolleginnen * en

COVIT-19 betrifft uns alle!

Der Fischereiverein Diepersdorf hat bis auf weiteres alle Veranstaltungen, so auch das am 05.04.2020 geplante Bestandsfischen abgesagt.

Weiters finden auch bis auf weiteres keine Veranstaltungen der Fischerjugend statt.

Eurem Hobby steht dennoch nichts im Wege.
Ihr könnt jederzeit zum Fischen an die Gewässer gehen. Ihr solltet aber eher an Gewässerecken gehen, die kaum bevölkert sind und auch dann nur vereinzelt. Selbst wenn ein Mindestabstand von 2 Metern eingehalten wird, macht es sich sicher nicht gut, wenn Dutzende Angler gleichzeitig an einem Weiher aufschlagen.
Wir haben im Verein genügend befischbare Gewässer und eine Anhäufung von Anglern sollte so zu vermeiden sein.
Bitte haltet euch an die offiziellen Anordnungen, es dient nur zu eurer Sicherheit in insbesondere eurer Gesundheit.
 

Bitte bleibt Gesund und haltet die aktuellen Maßnahmen ein!
Es dient nur eurer Gesundheit.

Wir von der Vorstandschaft wünschen euch
bleibt Gesund und Petri Heil

COVID-19 Virus
Liebe Fischerkolleginnen und Fischerkollegen,

Corona ist aktuell das Schlagwort und muss unbedingt extrem ernst genommen werden.
Neben den privaten Einschränkungen müssen auch wir der Fischereiverein sie/euch über Einschränkungen im Vereinsleben informieren.

Das bedeutet für unseren Verein bis derzeit 19.04.2020:

  • Keine Vereinsveranstaltungen
    • Bestandsfischen
    • Arbeitsdienste
    • Jugendveranstaltungen
    • Stammtische

Unsere Fischerhütte bleibt bis zum 19.04.2020 am Sonntag geschlossen.
Es findet kein Stammtisch statt.

Fischen an den Weiher erlaubt!

Weiterhin ist das Fischen mit der Handangel nach derzeitiger Einschätzung im Sinne einer nachhaltigen Hege zulässig. Bitte haltet auch hier einen Mindestabstand zu eurem Nachbar von 1,5 m ein. Es dient eurer Sicherheit.

Wir werden euch auf unserer WEB-Seite, Newsletter und auch über Facebook auf dem Laufenden halten.

Weitere Informationen zum Coronavirus finden Sie auf den Seiten des

Wir von der Vorstandschaft wünschen euch dennoch ein gute Zeit.
Bleibt Gesund und Petri Heil!

COVID-19 Virus  –  Bewirtschaftungsmaßnahmen und Fischereisaison

Sehr geehrte Fischerinnen und Fischer,

aus gegebenem Anlass und aufgrund der derzeitigen Beschränkungen gibt der LFV Bayern den Bezirksverbänden, Berufsfischern und Einzelmitgliedern folgende Hinweise:

  • Aufgrund von Unklarheiten, ob das Fischen von den aktuellen Beschränkungen umfasst ist, ersuchen wir Sie die regelmäßigen und aktuellen Hinweise und Anordnungen hinsichtlich Coronavirus zu beachten. Einschränkungen dienen Ihrer und der Sicherheit anderer Personen.
  • Jegliche Veranstaltungen, darunter fallen auch Versammlungen, Königs- und Hegefischen, Ramadama-Aktionen, Fortbildungsmaßnahmen sind derzeit untersagt.
  • Die Bewirtschaftung von freien Gewässern und Teichen ist hiervon nicht betroffen. Fische in Teichanlagen müssen gefüttert und die Teiche gepflegt werden.
  • Fischbesatzmaßnahmen sind nach dem jetzigen Kenntnisstand zulässig. Zum einen kann man im Sinne der Hege Frühjahrsbesatzmaßnahmen nicht einfach in den Herbst verschieben. Zum anderen sind die meisten Teichanlagen voll und viele Teiche müssen im März/ April abgefischt werden, damit die Brut und die Setzlinge vom Bruthaus in die freiwerdenden Teiche gesetzt werden können. Ein „Überquellen“ der Anlagen muss vermieden werden, da andernfalls Krankheitsausbrüche unvermeidlich sind.
  • Das Fischen mit der Handangel ist nach derzeitiger Einschätzung im Sinne einer nachhaltigen Hege zulässig. Sollte sich diese Einschätzung ändern, werden wir Sie entsprechend informieren. Achten Sie allerdings streng auf einen ausreichenden Abstand zu anderen Anglern.
  • Da damit gerechnet werden muss, dass sich die Vorgaben täglich ändern, bitten wir darum, dass sie sich auf dem aktuellen Stand halten. Der LFV Bayern ist bemüht, Sie stets aktuell zu Informieren.

Mit freundlichen Grüßen
Dr. Sebastian Hanfland
Geschäftsführer

„50 Jahre Fischereiverein Diepersdorf“


Ein kleiner Verein wurde in den Jahren groß!

1969 gründeten eine Handvoll Angelbegeisterte in der Scherau einen Fischereiverein.
Von den anfänglich ca. 30 Mitgliedern wuchs der Verein in den vergangenen 50 Jahren auf rund 180 Mitglieder an.
Am 29.11.2019 wurden die Mitglieder und ihre Angehörigen zur Jubiläumsfeier in den Gasthof Löhner eingeladen.
Der große Saal wurde von der Familie Löhner sehr schön vorbereitet. Einige Roll-Up´s und diverse Flyer wurden uns vom Mittelfränkischen Fischereiverband kostenlos für diesen Abend zur Verfügung gestellt.
Zahlreich waren die Rückmeldungen der Mitglieder und auch der Ehrengäste für diesen Abend.
So konnte unser 1. Vorstand Florian Beckstein gegen 19 Uhr rund 120 Anwesende und zahlreiche Ehrengäste begrüßen.
Nach einer kurzen, aber dennoch informativen und lebendigen Ansprache von Florian Beckstein, kamen unsere Ehrengäste zu Wort.
Im Anschluss an die Reden gab es ein deftiges Abendessen. Für das schnelle Auftischen von rund 120 Essen in kürzester Zeit, gebührt dem Gasthof Löhner ein besondere Dank, gleichfalls aber auch der Bedingungen, welche sich den ganzen Abend sehr fürsorglich um die Gäste gekümmert haben.
Nach dem Essen gegen 21 Uhr gab es noch die Ehrungen von verdienten Vereinsmitgliedern.
Florian Beckstein erhielt bereits vor dem Essen, die Ehrung durch Hr. Zitzmann, Präsident des Mittelfränkischen Fischereiverbandes, für seine besonderen Leistungen.
Weiters wurden vom Fischereiverein Diepersdorf noch geehrt:
Günther Hirschmann, Klaus Motznik und Florian Beckstein.

Wir bedanken uns bei allen Anwesenden, Ehrengästen und bei der Familie Löhner mit ihrem Team für diesen sehr gelungenen und harmonischen Abend.

„Auf in die nächsten 50 Jahre“ und Petri Heil.


Daniel Decombe veröffentlichte im Marktspiegel einen BEricht und Bilder von unserer Veranstaltung.

Bericht und Bilder von Daniel Decombe

Hofweiher gesperrt!

Bitte beachtet, dass der Hofweiher bis auf weiteres für die Angelfischerei gesperrt ist.

Die Gewässerwarte &
die Vorstandschaft

 

Der Fischereiverein Diepersdorf e.V. befindet sich wieder im Aufnahmeprozess für Neumitglieder für das Angeljahr 2020.
Solltest DU Lust und Laune an unserer Passion verspüren werde ein Teil unseres Vereins.

Solltest du Interesse an unserem Verein haben, wir sind jeden Sonntag ab 10 Uhr in unserer Fischerhütte in der Scherau oder du meldest dich über unsere Mailadresse info@fischereiverein-diepersdorf.de.
Gerne zeigen wir dir dann auch unsere Gewässer.
Weitere Informationen zu unserem Verein erhältst du unter
http://www.fischereiverein-diepersdorf.de/

Wir freuen uns auf dich!

Nachrichten & Termine

Nachrichten

  • Sperre des Hofweiher wurde aufgehoben
    Der Hofweiher ist für die Angelfischerei wieder freigegeben!
     
  • Neuaufnahme von Mitgliedern
    Absofort werden neue Mitglieder im Verein aufgenommen!
     
  • Aufhebung des Nachtangelverbots
    In der Mitglieder-versammlung vom 06.07.2019 wurde beschlossen das Nachtangelverbot im Fischereiverein Diepersdorf e.V. aufzuheben.

________________________

TERMINE

 

  • Alle Termine wurden
    bis 19.04.2020 abgesagt.

     

 

WetterOnline
Das Wetter für
Scherau
mehr auf wetteronline.de
Fischereiverein Diepersdorf
Veldershofer Weg 33
91207 Lauf an der Pegnitz
Telefon:
Mobiltelefon: 176-43557329
Fax:
E-Mail-Adresse:
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Fischereiverein Diepersdorf