Weiherfest 2017

         Gastkarten

          Gewässer

Herzlich willkommen!

Wir freuen uns, Sie auf unserer Homepage begrüßen zu können. Informieren Sie sich auf unserer Internetpräsenz über unseren Fischereiverin Diepersdorf.

Der Fischereiverein Diepersdorf wurde 1969 gegründet und beging im Jahr 2009 sein 40 jähriges Jubiläum. Derzeit besteht der Verein aus rund 180 Mitgliedern, davon zahlreiche Jugendliche, die in regelmäßigen Abständen Veranstaltungen durchführen.Neben den traditionellen Event wie dem Bestandsfischen, veranstaltet der Verein noch weitere Aktionen zu denen die Mitglieder und deren Familien sowie auch Gäste herzlich eingeladen sind. Die bekannteste Veranstaltung, die auch Nicht-Angler über die Gemeindegrenzen hinaus kennen, ist das traditionelle Weiherfest, das jeweils am letzten Juniwochenende stattfindet.

Sperrung der Hauptsperre des Rothsees ab 09.11.2018 für die Ausübung der Angelfischerei

Der Fischereiverband Mittelfranken wurde vom Wasserwirtschaftsamt Ansbach davon in Kenntnis gesetzt, dass der Wasser spiegel der Hauptsperre des Rothsees zum Jahresende 2018 auf bis zu 5m unter Normalstau abgesenkt wird.

Die Ausübung der Angelfischerei an der Hauptsperre des Rothsees muss daher aus fischereilicher Sicht gesperrt werden. Diese Gewässersperrung gilt bis auf Widerruf und ist im Sinne des Bayerischen Fischereigesetztes (BayFiG) und des Tierschutzgesetztes (TierSchG) zum Schutz des Fischbestandes erforderlich.

Die Fischereiaufseher sowie die Polizeiinspektion Hilpoltstein und die Wasserschutzpolizei wurden ebenfalls über den Sachverhalt informiert.
Der Verkauf von Tages-/Wochenkarten für den Rothsee (Haupt-/Vorsperre) wird ab dem 09.11.2018 bis auf Widerruf eingestellt. Die Inhaber des Jahreserlaubnisscheines für die Fränkische Seen des Jahres 2018 können in dieser Zeit nur die Vorsperre des Rothsees für die Ausübung der Angelfischerei nutzen.

Wir Bitten alle Angelfischer um Verständnis für diese wiederholten erheblichen Einschränkungen der Fischerei am Rothsee und appellieren zum Wohle des Fischbestandes an ein kollegiales und waidgerechtes Verhalten.

Mit freundlichen Grüßen
Jörg Zitzmann
Präsident

Zufütterung in der Teichwirtschaft

Teiche sind vom Menschen angelegte künstliche Gewässerökosysteme, die der Fischzucht dienen.
Neben der vorhandenen Naturnahrung, wie Zooplankton und auch am bodenwohnende Kleintiere, ist es insbesondere auch notwendig, die Fische mit weiteren Futtermitteln zu versorgen. Wenn in der Teichwirtschaft gefüttert wird, ist es richtiger vom Beifutter oder von Zufütterung zu sprechen. Man geht allgemein davon aus, dass der Großteil des Eiweißbedarfs aus der Naturnahrung gedeckt werden sollte, während das Beifutter die notwendigen Kohlenhydrate liefert. Getreide stellt durch seinen niedrigen Eiweiß – und hohen Energiegehalt ein hervorragendes Ergänzungsfuttermittel in der Karpfenteichwirtschaft dar. Getreide liefert Stärke und Zucker. Diese zählen zu den Kohlenhydraten und sind typische Energielieferanten für Fische und alle anderen Lebewesen.
Hierzu hat sich der Fischereiverein Diepersdorf e.V. entschieden, mit Gerste weiteres natürliches Futtermittel auszubringen. Ist das Futter vom Vortag zur Gänze aufgefressen, bekommen die Fische neues Futter. Der Fischereiverein Diepersdorf füttert erst ab einer Wassertemperatur von über 14 Grad Celsius. Somit kann sichergestellt werden dass die Fische für den bevorstehenden Winter genügend Energie zum Überleben zur Verfügung haben.

Das Zufüttern stellt einen aktiven Tierschutz dar und ist von daher in der Teichwirtschaft notwendig.

Aktuelle Infos aus dem Verein und dem Verband

  • Sperrung für das Fischen auf Raubfische ist seit dem 02.09.2018 auf allen Vereinsgewässern wieder aufgehoben.
     
  • Herbstfischen am 09.09.2018
    Am Sonntag, dem 09.09.2018 findet ab 06:00 Uhr das jährliche Herbstfischen statt.
    Beginn ist um 06:00 Uhr mit der Anmeldung an unserer Fischerhütte.
    An diesem Tag besteht freie Weiherwahl!
     
  • Aufhebung Sperre Rothsee
    Die Sperrung für die Fischerei an der Rothsee-Hauptsperre ist seit dem 04.09.2018 wieder aufgehoben.

Zahlreiche Besucher kamen zum Weiherfest
in der Scherau

Am 23.06. und 24.06.2018 war es wieder soweit, der Fischereiverein Diepersdorf lud seine Gäste in die Scherau ein.
Nach den tagelangen Vorbereitungen durch unsere treuen Vereinsmitglieder konnte das Weiherfest dann am Samstag um 14 Uhr offiziell starten. Die Wettervorhersagen versprachen ein ein wechselhaftes Wetter für das Wochenende, zusätzlich war noch am Samstagabend um 20 Uhr das WM-Spiel (Deutschland – Schweden – Ergebnis 2:1) unserer Fußballnationalmannschaft.

Zwischen den Scherauer Weihern war wieder alles vorbereitet worden. Neben den weithin bekannten gegrillten und geräucherten Forellen warteten Grill- und Käsespezialitäten, geräucherte Lachsforellenfilets, Bier und Wein sowie selbst gebackene Kuchen auf viele Besucher.

Am Samstag kamen zahlreiche Besucher zu uns und nutzen das Fest zum Verweilen. Bis kurz vor dem Spielbeginn des Fußballspieles, war das Fest gut besucht.

Der Sonntag versprach laut Wetterbericht besseres Wetter und wärmere Temperaturen als am Samstag. Was auch die Verkaufsstände ab 10:30 Uhr zu spüren bekamen. Danke eines fünften Forellengrills und unermüdlicher Arbeit konnte eine längere Warteschlange verhindert werden.

Auch der Brauerei Bub aus Leinburg, dem Gasthaus Löhner aus Diepersdorf  und der Fischzucht Rau aus Simmelsdorf, gehört ein besonderer Dank für ihre Bereitschaft uns auch im Jahr 2018 wieder zu beliefern.

Wie bereits letztes Jahr war auch heuer wieder für die Kinder die Hüpfburg, das Bootfahren und unser Jugendstand mit Zielwerfen eine Attraktion.

Am Sonntagabend und am Montag nach dem Weiherfest wurde alles aufgeräumt und abgebaut. Auch hier waren wieder einige Helfer gekommen, die zuvor schon ihre Arbeitsschichten gewissenhaft und zuverlässig wahrgenommen hatten.

VIELEN DANK!

Dank auch an die Spender von Kuchen für unsere Kaffeetheke, die Mitglieder, die ihren Arbeitsdienst geleistet haben und teilweise in Doppelschichten die Ausfälle kompensiert haben!

Der Fischereiverein Diepersdorf bedankt sich bei allen Gästen und Freunden des Weiherfestes 2018 für ihren Besuch!

 - NEWSLETTER -

Nutzen sie unseren Newsletter um immer auf dem Laufenden zu sein.
Wir informieren sie über über unseren Verein problemlos per Mail.
Neben unserer Vereinsinfo, mit den neuesten Themen, erhalten sie auch Informationen von den jeweiligen Fischereiverbänden.

Melden sie sich an, nutzen sie unseren kostenlosen und SPAM sicheren Service.

Nachrichten & Termine

Nachrichten

  • Sperrung der Hauptsperre des Rothsees ab 09.11.208 für die Ausübung der Angelfischerei bis auf Widerruf
     
  • Sperrung für das Fischen auf Raubfische ist seit dem 02.09.2018 auf allen Vereinsgewässern wieder aufgehoben.
  •  
  • Bestellung von geräucherten Forellen
    Ab sofort sind die beliebten "Weiherfest-Forellen" auch ganzjährig zu haben.
    www.fischereiverein-diepersdorf.de/home/jugend/forellen-bestellung/

TERMINE

  • Arbeitsdienst
    Samstag, 15.09.2018, 8:00 Uhr bis 15:30 Uhr
    Mitglieds-Nr.: 135 - 171
    Treffpunkt Fischerhütte in der Scherau
     
  • Umweltschutztag
    Samstag, 27.10.2018, 8:00 Uhr bis 12:00 Uhr
    Treffpunkt Fischerhütte in der Scherau
     
  • Mitgl.-Versammlung
    Freitag, 02.11.2018
    19:00 Uhr
    im Gasthof Löhner
    Diepersdorfer Hauptstraße 13, 91227 Leinburg
     
  • Arbeitsdienst
    Samstag, 03.11.2018
    8:00 Uhr bis 15:30 Uhr
    Mitglieds-Nr.: 172 - 240
    Treffpunkt Fischerhütte
    in der Scherau
WetterOnline
Das Wetter für
Scherau
mehr auf wetteronline.de
Fischereiverein Diepersdorf
Veldershofer Weg 33
91207 Lauf an der Pegnitz
Telefon:
Mobiltelefon: 0176/4355732
Fax:
E-Mail-Adresse:
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Fischereiverein Diepersdorf