Hallo und herzlich willkommen beim Fischereiverein Diepersdorf

Auf dieser Seite veröffentlicht der Fischereiverein Diepersdorf immer wieder Informationen.
Nutzen Sie diese Seite um sich über den Verein zu informieren!

Sehr geehrte Fischerkollegin, sehr geehrter Fischerkollege,

das Fischerjahr 2018 endet bald und Weihnachten steht vor der Tür.

Für 2019 wünscht sich Verwaltung und Vorstandschaft etwas mehr Bereitschaft bzgl. Dienst am Weiherfest und bei Arbeitsdiensten. Zielführend muss man in einer Gemeinschaft auch mal über die reine Pflicht ein paar Schritte hinaustreten und freiwillig ein bisschen mehr anpacken.

Allen Petri-Jünger, die wir nicht mehr persönlich sehen, wünschen wir ein besinnliches Weihnachtsfest und „nen“ Guten Rutsch ins neue Jahr.

Mit freundlichen Grüßen und Petri Heil!

Eure Vorstandschaft

Abgabe der Erlaubnisscheine 2018

Bitte, gebt bis spätestens 31.12.2018 den Erlaubnisschein für 2018 bei der Vereinsführung ab.
Weiters ist die Rückgabe von den Verbandkarten bis 15.12.2018 zu berücksichtigen.

Abgabe des Erlaubisscheins

  • Per Post an den Vorstand (Veldershofer Weg 33, 91207 Lauf a.d. Pegnitz)
  • Briefkasten an der Fischerhütte
  • Sonntags ab 10:00 Uhr in der Fischerhütte

Information über die Jahreserlaubnisscheine für die Verbandsgewässer 2019

 

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

das Jahr 2018 neigt sich dem Ende zu und 2019 steht vor der Tür. Für die neue Angelsaison 2019 gibt es neben den alt bewährten Angebot einige Neuerungen.

Ab dem 01.01.2019 können unsere Mitglieder am Igelsbachsee und Altmühlsee jetzt auch über Nacht fischen. Deshalb haben wir den Preis für die Seenkarte um 5,-€ angehoben.

Bitte informieren Sie Ihre Mitglieder über diese Änderungen bevor sie für das Jahr 2019 die Erlaubnisscheine bestellen. Zudem konnten wir mit den Zweckverbänden eine preisgünstige Jahresparkgenehmigung für die einzelnen Seen aushandeln, Jahreskarteninhaber können sich bei den Zweckverbänden diese Parkgenehmigungen für 60,- € anstelle der 85,-€ erwerben. Diese Information wird ihnen demnächst auch noch einmal separat mitgeteilt.

Wir bitten um Verständnis für die späte Informationsweitergabe, letzte Details bezüglich des Nachtfischen im Seenland bedarf etwas mehr Zeit.

Allen weiteren Detail entnehmen Sie bitte der Anlage.

Mit freundlichen Grüßen
Hans Padberg

Information über die Jahreserlaubnisscheine für die Verbandsgewässer 2019
S30C-918101117020.pdf
PDF-Dokument [137.3 KB]

Einladung zur
Mitgliederversammlung

des Fischereiverein Diepersdorf e.V.
am Freitag, 02.11.2018 um 19:00 Uhr
im Gasthof Löhner, Hauptstraße 13, 91227 Leinburg

Tagesordnung:

  1. Begrüßung
  2. Monetärer Kurzbericht Weiherfest
  3. Lastschrifteinzug
  4. Besatz 2018
  5. Hofweiher / L1
  6. Neues vom Verband
  7. Sonstiges / Anträge

Euer Vorstand
Florian Beckstein

Zufütterung in der Teichwirtschaft

Teiche sind vom Menschen angelegte künstliche Gewässerökosysteme, die der Fischzucht dienen.
Neben der vorhandenen Naturnahrung, wie Zooplankton und auch am bodenwohnende Kleintiere, ist es insbesondere auch notwendig, die Fische mit weiteren Futtermitteln zu versorgen. Wenn in der Teichwirtschaft gefüttert wird, ist es richtiger vom Beifutter oder von Zufütterung zu sprechen. Man geht allgemein davon aus, dass der Großteil des Eiweißbedarfs aus der Naturnahrung gedeckt werden sollte, während das Beifutter die notwendigen Kohlenhydrate liefert. Getreide stellt durch seinen niedrigen Eiweiß – und hohen Energiegehalt ein hervorragendes Ergänzungsfuttermittel in der Karpfenteichwirtschaft dar. Getreide liefert Stärke und Zucker. Diese zählen zu den Kohlenhydraten und sind typische Energielieferanten für Fische und alle anderen Lebewesen.
Hierzu hat sich der Fischereiverein Diepersdorf e.V. entschieden, mit Gerste weiteres natürliches Futtermittel auszubringen. Ist das Futter vom Vortag zur Gänze aufgefressen, bekommen die Fische neues Futter. Der Fischereiverein Diepersdorf füttert erst ab einer Wassertemperatur von über 14 Grad Celsius. Somit kann sichergestellt werden dass die Fische für den bevorstehenden Winter genügend Energie zum Überleben zur Verfügung haben.

Das Zufüttern stellt einen aktiven Tierschutz dar und ist von daher in der Teichwirtschaft notwendig.

Sperrung der Hauptsperre des Rothsees ab 09.11.2018 für die Ausübung der Angelfischerei

Der Fischereiverband Mittelfranken wurde vom Wasserwirtschaftsamt Ansbach davon in Kenntnis gesetzt, dass der Wasser spiegel der Hauptsperre des Rothsees zum Jahresende 2018 auf bis zu 5m unter Normalstau abgesenkt wird.

Die Ausübung der Angelfischerei an der Hauptsperre des Rothsees muss daher aus fischereilicher Sicht gesperrt werden. Diese Gewässersperrung gilt bis auf Widerruf und ist im Sinne des Bayerischen Fischereigesetztes (BayFiG) und des Tierschutzgesetztes (TierSchG) zum Schutz des Fischbestandes erforderlich.

Die Fischereiaufseher sowie die Polizeiinspektion Hilpoltstein und die Wasserschutzpolizei wurden ebenfalls über den Sachverhalt informiert.
Der Verkauf von Tages-/Wochenkarten für den Rothsee (Haupt-/Vorsperre) wird ab dem 09.11.2018 bis auf Widerruf eingestellt. Die Inhaber des Jahreserlaubnisscheines für die Fränkische Seen des Jahres 2018 können in dieser Zeit nur die Vorsperre des Rothsees für die Ausübung der Angelfischerei nutzen.

Wir Bitten alle Angelfischer um Verständnis für diese wiederholten erheblichen Einschränkungen der Fischerei am Rothsee und appellieren zum Wohle des Fischbestandes an ein kollegiales und waidgerechtes Verhalten.

Mit freundlichen Grüßen
Jörg Zitzmann
Präsident

Aktuelle Infos aus dem Verein und dem Verband

  • Sperrung für das Fischen auf Raubfische ist seit dem 02.09.2018 auf allen Vereinsgewässern wieder aufgehoben.
     
  • Herbstfischen am 09.09.2018
    Am Sonntag, dem 09.09.2018 findet ab 06:00 Uhr das jährliche Herbstfischen statt.
    Beginn ist um 06:00 Uhr mit der Anmeldung an unserer Fischerhütte.
    An diesem Tag besteht freie Weiherwahl!

     
  • Aufhebung Sperre Rothsee
    Die Sperrung für die Fischerei an der Rothsee-Hauptsperre ist seit dem 04.09.2018 wieder aufgehoben.

Zahlreiche Besucher kamen zum Weiherfest
in der Scherau

Am 23.06. und 24.06.2018 war es wieder soweit, der Fischereiverein Diepersdorf lud seine Gäste in die Scherau ein.
Nach den tagelangen Vorbereitungen durch unsere treuen Vereinsmitglieder konnte das Weiherfest dann am Samstag um 14 Uhr offiziell starten. Die Wettervorhersagen versprachen ein ein wechselhaftes Wetter für das Wochenende, zusätzlich war noch am Samstagabend um 20 Uhr das WM-Spiel (Deutschland – Schweden – Ergebnis 2:1) unserer Fußballnationalmannschaft.

Zwischen den Scherauer Weihern war wieder alles vorbereitet worden. Neben den weithin bekannten gegrillten und geräucherten Forellen warteten Grill- und Käsespezialitäten, geräucherte Lachsforellenfilets, Bier und Wein sowie selbst gebackene Kuchen auf viele Besucher.

Am Samstag kamen zahlreiche Besucher zu uns und nutzen das Fest zum Verweilen. Bis kurz vor dem Spielbeginn des Fußballspieles, war das Fest gut besucht.

Der Sonntag versprach laut Wetterbericht besseres Wetter und wärmere Temperaturen als am Samstag. Was auch die Verkaufsstände ab 10:30 Uhr zu spüren bekamen. Danke eines fünften Forellengrills und unermüdlicher Arbeit konnte eine längere Warteschlange verhindert werden.

Auch der Brauerei Bub aus Leinburg, dem Gasthaus Löhner aus Diepersdorf  und der Fischzucht Rau aus Simmelsdorf, gehört ein besonderer Dank für ihre Bereitschaft uns auch im Jahr 2018 wieder zu beliefern.

Wie bereits letztes Jahr war auch heuer wieder für die Kinder die Hüpfburg, das Bootfahren und unser Jugendstand mit Zielwerfen eine Attraktion.

Am Sonntagabend und am Montag nach dem Weiherfest wurde alles aufgeräumt und abgebaut. Auch hier waren wieder einige Helfer gekommen, die zuvor schon ihre Arbeitsschichten gewissenhaft und zuverlässig wahrgenommen hatten.

VIELEN DANK!

Dank auch an die Spender von Kuchen für unsere Kaffeetheke, die Mitglieder, die ihren Arbeitsdienst geleistet haben und teilweise in Doppelschichten die Ausfälle kompensiert haben!

Der Fischereiverein Diepersdorf bedankt sich bei allen Gästen und Freunden des Weiherfestes 2018 für ihren Besuch!

Abfischen des Hofweihers

Liebe FischerkollgenInnen

Am kommenden Samstag, dem 25.08.2018 wird unser Hofweiher abgefischt.
Diese Aktion ist notwendig, da an Hofweiher dringende Arbeiten anstehen.
Hierzu gibt es an diesem Samstag einen „Sonderarbeitsdienst“.
Die Arbeiten beginnen um 07:00 Uhr, Treffpunkt ist die Fischerhütte in der Scherau.

Bitte nehmt an diesem Abfischen teil, denn je mehr KollegenInnen vor Ort sind umso schneller sind wir fertig.
Als Bonus für diesen „Sonderarbeitsdienst“ wird diese Aktion auch als geleisteter Arbeitsdienst für das Jahr 2018 anerkannt.

Was braucht ihr, Gummistiefel und falls vorhanden eine Wathose, alles andere wird vom Verein gestellt.

Bitte kommt und helft mit, denn auch ihr wollt einen befischbaren Hofweiher haben.

Die Vorstandschaft
Fischereiverein Dieperdorf e.V.

Tagesordnung zur
Mitgliederversammlung

des Fischereiverein Diepersdorf e.V.
am Freitag, 08.06.2018 um 19:00 Uhr
im Gasthof Löhner, Hauptstraße 13, 91227 Leinburg

Tagesordnung:

  1. Begrüßung
  2. Weiherfesteinsatzplan
  3. Weiherfest gesamt
  4. Neues vom Verband
  5. Sonstiges / Anträge

Euer Vorstand
Florian Beckstein

Hinweis für alle
Angelfischer an der
Hauptsperre des Rothsees

 

Sperrung der Hauptsperre des Rothsees ab
Samstag 04. August 2018 für die Ausübung der Angelfischerei.

Der Wasserspiegel der Hauptsperre des Rothsees wird ab sofort auf bis zu 5m unter Normalstau abgesenkt.
Die Ausübung der Angelfischerei an der Hauptsperre des Rothsees muss daher aus fischereilicher Sicht ab dem 4. August 2018 bis auf Weiteres gesperrt werden.

Die Gewässersperrung gilt bis auf Widerruf und ist im Sinne des Bayerischen Fischereigesetzes (BayFiG) und des Tierschutzgesetztes (TierSchG) zum Schutz des Fischbestandes erforderlich.

Der Verkauf von Tages-/Wochenkarten für den Rothsee (Haupt-/Vorsperre) wird absofort bis auf Widerruf eingestellt. Die Inhaber der Jahreserlaubnisscheine können in dieser Zeit nur die Vorsperre des Rothsees für die Ausübung der Angelfischer nutzen.

Königsfischen 2018

Am 03.06.2018 fand das jährliche Königsfischen des Fischereivereines Diepersdorf e.V. statt.
Das Wetter war einfach nur super an diesem Tag. Bereits um 04:45 Uhr fanden sich zahlreiche Angler vom Verein an unserer Fischerhütte in der Scherau ein.
Um kurz nach 11 Uhr kamen alle wieder zurück an unsere Hütte, um ihre Fänge wiegen zulassen.
Unser Jugendfischerkönig 2018 wurde
Marco Föderreuther mit einem Schuppenkarpfen von 3240 Gramm.
Der diesjährige Fischerkönig wurde
Maik Möller, mit einem Graskarpfen von 8660 Gramm.

Mit Stolz konnte unser 1. Vorstand Florian Beckstein den neuen Fischerkönigen die Kette umhängen und gratulieren.

Wir gratulieren den Fischerkönigen 2018 und wünschen ihnen weiterhin Petri Heil.

Eure Vorstandschaft

Freigabe des Rothsees (Hauptsperre) ab 08.01.2018 für die Ausübung der Angelfischerei

Das Wasserwirtschaftsamt Ansbach hat den Mittelfränkischen Fischereiverband in Kenntnis gesetzt, dass der Wasserspiegel an der Rothsee-Hauptsperre 2018 wieder auf Normalstau gebracht wurde.

Die Ausübung der Angelfischerei am Rothsee (Hauptsperre) wird daher aus fischereilicher Sicht ab 08.01.2018 wieder freigegeben.

Jahresanfischen in der Scherau

Liebe Fischerkolleginnen und Fischerkollegen,
am 08. April 2018 ab 06:00 Uhr findet unser jährliches Anfischen an der Scherauer Weihern statt.
Ab 06:00 Uhr könnt ich frei nach Wahl an die Weiher und euer Glück versuchen. Bevor ihr mit dem Fischen beginnt, kommt vorher an die Fischerhütte und meldet euch an.
Um 11:00 Uhr treffen wir uns wieder alle an der Fischerhütte.
Der Wetterbericht meldet gutes Wetter bis 14¡ und Sonne.

Wir wünschen euch Petri Heil und viel Erfolg
eure Vorstandschaft

Jahreshauptversammlung 2018

Am 09. März 2018 lud der Fischereiverein Diepersdorf e.V. zu seiner jährlichen Hauptversammlung in den Gasthof Löhner ein.

Für die 62 anwesenden Fischerkollegen gab es einiges Neues und Interessantes zu erfahren. So begrüßte unser zweiter Vorsitzender Jürgen Hacke in Vertretung von Florian Beckstein die Anwesenden. Im Anschluss wurden einige unserer Mitglieder für 25 und 40 jährige Mitgliedschaft geehrt. Durch Hr. Zitzmann, Vorsitzender des mittelfränkischen Fischereiverbandes, wurde unser Mitglied Siegfried Bauer (leider nicht anwesend) geehrt. Siggi Bauer erhielt die silberne Ehrennadel für seine langjährigen Aktivitäten im Fischereiverein Diepersdorf. Als nächsten Punkt der Tagesordnung gab es Berichte über den aktuellen Stand zum Verein sowie einen Ausblick auf das Jahr 2018. Unser erster Kassier, Klaus Motznik legte die Zahlen für das abgelaufene Jahr dar. Nachdem die Revisoren die Buchhaltung für ordnungsgemäß befunden hatten, wurde die Vorstandschaft entlastet.
Weiters standen Ergänzungswahlen auf der Tagesordnung. So mussten der 1. und 2. Arbeitsdienstleiter, sowie die beiden Jugendleiter gewählt werden.
Als 1. Arbeitsdienstleiter wurde Friedrich Rudolf, als 2. Arbeitsdienstleiter Matthias Kurz einstimmig gewählt. Hr. Andreas Zink (1. Jugendleiter) und Markus Hoffmann (2. Jugendleiter) wurde ebenfalls einstimmig gewählt. Wir wünschen allen eine erfolgreiche Zeit in ihren Ämtern.

Das Weiherfest 2018 findet am Wochenende des 23.06 und 24.06.2018 statt. Bitte nehmt eure eingeteilten Dienste wahr. Der aktuelle Einsatzplan wird in unseren Schaukästen in der Scherau sowie hier im Internet veröffentlicht.

 Wir wünschen allen ein erfolgreiches und gesundes Jahr 2018

Petri Heil
eure Vorstandschaft

Einladung zur
Jahreshauptversammlung

 

des Fischereiverein Diepersdorf e.V.
am Freitag, 09.03.2018 um 19:00 Uhr
im Gasthof Löhner, Hauptstraße 13, 91227 Leinburg

Tagesordnung:

  1. Begrüßung
  2. Totenehrung
  3. Ehrungen Mitglieder
  4. Bericht des 1. Vorsitzenden
  5. Bericht des 2. Vorsitzenden (Weiherfest)
  6. Kassenbericht des 1. Kassiers
  7. Kassenbericht Weiherfest des 1. Kassiers
  8. Revisorenbericht
  9. Entlastung der gesamten Vorstandschaft und des 1. und  2. Kassier
  10. Ergänzungswahlen
  11. Sonstiges / Anträge

Euer Vorstand
Florian Beckstein

Nachrichten & Termine

Nachrichten

  • Sperre des Hofweiher
    Der Hofweiher ist bis auf Weiteres für die Angelfischerei gesperrt!
     
  • Neuaufnahme von Mitgliedern
    Absofort werden neue Mitglieder im Verein aufgenommen!

________________________

TERMINE

  • Jugendzeltlager
    Samstag, 13.07.2019 -
    Sonntag. 14.07.2019
    Treffpunkt am Samstag um 16 Uhr an der Fischerhütte
     
  • Arbeitsdienst
    Mitgl.Nr. 44-91
    Samstag, 27.07.2019
    08:00 - 15:00 Uhr
    Treffpunkt Fischerhütte
     
  • Waller-Nachtangeln
    03.08.2019 ab 20 Uhr - 04.08.2019 05:00 Uhr
    Treffpunkt Fischerhütte
WetterOnline
Das Wetter für
Scherau
mehr auf wetteronline.de
Fischereiverein Diepersdorf
Veldershofer Weg 33
91207 Lauf an der Pegnitz
Telefon:
Mobiltelefon: 0176/4355732
Fax:
E-Mail-Adresse:
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Fischereiverein Diepersdorf